Sattelcheck

Die Wahl eines guten Sattels für dich und dein Pferd liegt ganz bei dir

Autobahn-Symbol für blitzschnelle Navigation auf der Cotti Horse-Website

Denk Daran

Der Sattel ist quasi die WhatsApp-Gruppe zwischen dir und deinem Pferd.

Pferde sind die Stoiker unter den Tieren, zeigen nicht gleich "Aua", weil sie die starken sein wollen – ist halt so in der Wildbahn.

Bedeutet für dich: Nur weil dein Pferd nicht mit der Fahne wedelt, heißt das nicht, dass alles tutti ist. Wenn's offensichtlich wird, dass der Sattel drückt, dann ist Alarmstufe Rot angesagt.

Welcher Sattel für Mich und mein pferd

Das Reitergewicht wird durch den Sattel auf das Pferd übertragen. Ziel ist es, diese Belastung für das Pferd so angenehm wie möglich zu gestalten und gleichzeitig dem Reiter einen bequemen Sitz zu bieten.

1.

Dein Reitvorhaben

Wenn du nur kurze Zeit reitest (unter 20 Minuten), ein Leichtgewicht bist und über ausgezeichnete Reitfähigkeiten verfügst, kann ein weniger gut passender Sattel akzeptabel sein, um dennoch angenehm reiten zu können. Einige Pferde können damit umgehen. Allerdings zeigen viele Pferde keine offensichtlichen Schwächen oder Schmerzen.


Wenn du regelmäßig (täglich) und lange reitest oder ein Schwergewicht bist oder über wenig Reiterfahrung verfügst, ist es entscheidend, dass der Sattel perfekt passt, damit sich das Pferd unter dem Sattel wohlfühlen kann.


2.

Deine Sattel Wahl Möglichkeiten

Aus der Sicht deines Pferdes

Sattelarten

Baumlos Sattel / Reit Pad

Kein Sattelbaum

0-? Auflagefläche zur Gewichtsverteilung


Gewichtsverteilung über Sattelpolsterung

Passen sich hervorragend an verteilen das Reitergewicht kaum oder durch vierschiedene Polsterschichten


Geeignet für kurzes Reiten (20 Minuten) ungeeignet für unerfahrene und schwere Reiter.

Klassischer Sattel

~ 500cm2 Auflagefläche Sattelbaum zur Gewichtsverteilung


Sind sehr kompakt gebaut und eignen sich hervorragend für den Reitplatz. Durch Ihre kompakte Bauweise ist der Sattelbaum bei Qualitäts Sättel leicht und mit genügend Auflagefläche


Geeignet für gute Reiter. Unerfahrene oder auch schwere Reiter sollten die Reitzeit einschränken. (bis 20 Minuten)

Westernsattel

~ 1000cm2 Auflagefläche Sattelbaum zur Gewichtsverteilung


Sind als Arbeitssattel gebaut, weisen durch die grosse Auflagefläche eine hohe Druckverteilung auf. Sie sind schwerer, dies ist jedoch für das Reiter Gewichtsempfinden des Pferdes unbedeutend. (Das Pferd empfindet das Gesamtgewicht Reiter + Sattel)


Geeignet für lange Ritte. Unerfahrene und schwere Reiter sollten auch damit die Reitzeit einschränken.

Weitere Sattelmodelle

  • Auf dem Markt findest du eine Vielzahl an Sattelmodellen, aber aus der Perspektive deines Pferdes zählen nur die harten Fakten:

  • Wie bequem und schonend ist der Sattel?

  • Entscheidend sind hier die Passform und die Druckverteilung des Sattels.

Sattelbaum Varianten

Industrieller Sattelbaum

  • Die meisten Sättel am Markt haben normierte Sattelbäume.
  • In Verschiedene Grössen und Formen.
  • Polsterung als Rückenschonung und Ausgleich der Rückenasymetrie.

  • Kostengünstig

Mass Sattelbaum

  • Auf das jeweilige Pferd abgestimmte Grösse.
  • Asymetrieanpassung am Pferderücken.
  • Polsterung als Rückenschonung.

  • Perfekter Sitz

Sattelstil Beziehungsweise Sattel verkleidung

Wie und mit welchen Materialien die Sattelbaum Ummantelung erfolg spielt für das Wohlbefinden des Pferdes nur im Polsterbereich eine Rolle.

Zu beachten ist, dass die Polsterung durch Stopfmaterial im Laufe der Reitnutzung verklumpen kann, und so punktelle Druckpunkte entstehen.

Fassen wir Zusammen

  • Als Reiter, selbst wenn du kein Experte bist, ist es wichtig, dass du verstehst, wie du die Passgenauigkeit eines Sattelmodells objektiv und für dich verständlich beurteilen und überprüfen kannst. Ebenso solltest du die Größe der Auflagefläche des Sattels kennen.

  • Das sind Informationen, die du von jedem seriösen Sattelverkäufer erwarten kannst.

Unser Standpunkt

Ein stilvolles Einhorn-Icon, das mit Charme gestaltet ist und als Verweis auf die Seite  FAQ auf der Cotti Horse-Website dient.

Öffnet in neuem Fenster

Die 5er Formel zum passenden Sattel

  • Reitfähigkeit und-stil

  • Zeitfaktor

  • Gewicht

  • Passform

  • Gewichtsverteilung

Deine Reitfähigkeit -stil, wieviel Stunden du reiten willst und dein Körpergewicht sind deine Vorgaben, Passform und Gewichtsverteilung erbringt dein Sattel.

Gewicht und Zeit ergibt Druckstellen

Sichtbare Druckstellen ab ca. 240gramm pro cm2


Mehr als 200Gramm Druck pro cm2 über mehr als 20 Minuten sollte auf den Pferderücken nicht lasten.



Beispiel Berechnung

100Kg Gewicht im Sattel mit 500cm2 Sattelbaum Auflagefläche ergibt Druck von 200gr pro cm2


50Kg Gewicht ergibt beim gleichen Sattel einen Druck von 100gr cm2

Berücksichtigt man, dass sich durch schnellere Gangarten die Belastung durch das Gewicht vervielfachen kann, wird die Bedeutung einer großen Sattelauflagefläche offensichtlich.

Formel:

Gewicht Reitlast in Gramm 
geteilt durch
Max. Druck 200 Gramm/cm2
ergibt
Auflage Fläche in cm2 der Satteltrachten

Empfehlung +20% Reserve

Unsere Sattelmodelle

Logo von Cotti Horse

Allroundsattel

Auflagefläche Sattelbaum (Trachten)

Aventura S 960cm2

Aventura M 1100cm2

Aventura L 1250cm2

Ein stilvolles Sattel-Icon, das mit Charme gestaltet ist und als Verweis auf die Seite für Adventura FT Sättel auf der Cotti Horse-Website dient.
Logo von Cotti Horse

Westernsattel

Auflagefläche Sattelbaum (Trachten)

Range S 1050cm2

Range M 1200cm2

Ein stilvolles Sattel-Icon, das mit Charme gestaltet ist und als Verweis auf die Seite für Range FT Westernsättel auf der Cotti Horse-Website dient.

Unser FT Sattelsystem bietet eine Bauweise mit einer großzügigen Auflagefläche

und hervorragender Anpassungsfähigkeit, welche durch das Federsystem Schwungkräfte absorbiert.

Beachte


Selbst bei einem hervorragend passenden Sattel ist der Auflagedruck auf der gesamten Sattelbaumfläche aufgrund der Bewegung nicht gleich hoch. Dazu kommt noch, je schneller die Gangart, desto grösser die Kräfte: im Trab das Doppelte bis Dreifache des Reitergewichts, im Galopp noch mehr.

Grösste Herausforderung


Die Passform des Sattelbaums ist oft schwer messbar.


Es ist oft schwierig, die Passform eines Sattels unter dem Sattelbaum visuell zu beurteilen, wenn dieser auf dem Pferderücken aufliegt.


Satteldruckmessungen können hierbei ein effektives Mittel sein.




Logo von Cotti Horse

Präzisions technik

Unser Sattelsystem ist dank eines modularen System so konstruiert, dass der komplette Sattelbaum jederzeit freigelegt werden kann.


Der freigelegte Sattelbaum kann direkt auf den Pferderücken gelegt werden. Dadurch wird die Passgenauigkeit auch an schwer zugänglichen Stellen sichtbar und kann jederzeit über die 3-Punkt-Verstellung angepasst werden.


Anschließend kann der Sattel in wenigen Minuten wieder vollständig und im Originalzustand zusammengebaut werden.

Ein Icon, das auf die Technologie-Seite der Cotti Horse-Sättel verlinkt

Öffnet in neuem Fenster

Sattelbaum Zeichnung aufgelegt auf Pferderücken

Sattelwahl

Deine Sattelwahl ergibt sich aus deiner bevorzugten Reitweise sowie deinen körperlichen und reiterlichen Voraussetzungen.


Um sicherzustellen, dass der Sattel auch für dein Pferd passt, ist es wichtig, dass der Sattelbaum vollständig passt und genügend Auflagefläche bietet.


Wenn du viel Körpergewicht hast, ist es ratsam, ein entsprechend schweres und kräftiges Pferd zum Reiten auszuwählen.


Die Sattellänge richtet sich nach deinen Körpermaßen. Es ist physikalisch nicht möglich, einen kurzen Sattel für ein kurzes Pferd und einen voluminösen Reiter zu bauen.


Wenn der Sattelbaum passt, relativiert sich die Länge des Sattels.

Bei allen Sätteln mit Sattelbaum ist es entscheidend, dass der Sattelbaum passt.


Baumlose Sättel und Reit Pads können aus physikalischen Gründen keine angemessene Gewichtsverteilung und Nähe zum Pferd gleichzeitig gewährleisten.

sattelcheck Netz

Sattelcheck Netz; 1.Reiterfahrung mit 4 Feldern: Rot (unerfahren), Orange (erprobt), Gelb (erfahren), Grün (Profi). 2.Reitzeit mit 4 Feldern: Rot (täglich), Orange (mehrmals wöchentlich), Gelb (2 mal wöchentlich bis 20 Minuten), Grün (1 mal wöchentlich bis 20 Minuten). 3.Gewicht mit 4 Feldern: Rot (100 kg), Orange (85 kg), Gelb (70 kg), Grün (55 kg)

Imaginär: Spanne deine Fäden

Grün

Dein Netz liegt im grünen

Du hast viel Spielraum in der Sattelwahl

Bunt

Du hast eine farbiges Netz

Wenn du dich bei der Sattelwahl bemühst zahlt sich das aus

Rot

Dein Netzparameter liegt im roten

Ein unpassender Sattel kann lebensgefährlich werden

Cotti Horse Logo mit 'Cotti'-Schriftzug, 'C' als Schweif und 'i' als Mähne mit Pferdekopf, der zurück zu einem leuchtendrosa Sattel blickt. Darüber ein leuchtendgrüner, pfeilförmiger Berg.
Klicke hier, um nach oben zu gelangen.
Ein stilvolles Sattel-Icon, das mit Charme gestaltet ist und als Verweis auf die Seite für FT Traumsättel auf der Cotti Horse-Website dient.
Autobahn-Symbol für blitzschnelle Navigation auf der Cotti Horse-Website
Ein ansprechend gestaltetes Icon, das als Verknüpfung zur Kontaktseite auf der Cotti Horse-Website dient.
Ein Schriftzug, der auf die rechtlichen Informationen von Cotti Horse im Jahr 2024 verweist.

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier kannst du auswählen, welche Cookies du zulassen willst und deine Auswahl jederzeit ändern. Klickst du auf 'Zustimmen', stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz-Richtlinien